Ich bin Melanie Müller,

zertifizierte HypnoBirthing Kursleiterin,

Mitglied der HBGE,

 zertifizierte Hypnotiseurin -

 System 23

 

Es berührt mich und bereitet mir sehr viel Freude , Mütter und Väter auf dem Weg zu einer selbstbestimmten und sanften Geburt zu begleiten.

 

Damals als ich schwanger war, wusste ich leider nicht, dass es HypnoBirthing gibt.

Was ich aber bald wusste war, dass ich mir für mich und mein Baby eine natürliche Geburt wünschte.

Ich informierte mich, las Bücher und dachte ich würde mich gut auf die Geburt vorbereiten.

Zu diesem Zeitpunkt war ich zuversichtlich und freute mich auf die Geburt.

 

Aber natürlich nahm ich auch viele negativen Bilder welche sich in meinem Leben eingeprägt hatten mit in die Geburt. Es dreht sich ja in unserer Welt meist alles nur um schreckliche Geburtserfahrungen und Schmerzen die so stark sind wie......

So begleitete mich eine gewisse negative Erwartungshaltung.

 

Die Geburt verlief ohne Hindernisse und natürlich - so, wie ich es mir gewünscht hatte. Aber, auch wenn ich keine Schmerzmittel benötigte, war meine Erinnerung danach von Schmerz geprägt. Diese Erinnerung hat mich nicht mehr losgelassen.

 

Ich habe meine Geburt immer wieder reflektiert und bin zu dem Schluss gekommen, dass ich mich durch tief verwurzelte Ängste zu sehr verkrampfte, und so konnte ich mich der Geburt nicht hingeben und loslassen. Ich hatte anschließend eine innere Stimme, die mir immer wieder sagte, dass es doch auch anders gehen müsste...

 

...so habe ich mich im Internet auf die Suche gemacht...

 

Durch vieles recherchieren bin ich auf HypnoBirthing gestoßen.

Ich habe wunderschöne Geburtsberichte gelesen und es war so schön für mich, festzustellen, wie sehr die HypnoBirthing Theorie dem gleicht, was ich selber spüren konnte und mir meine innere Stimme sagte.

Ich wusste augenblicklich was mir in meiner Geburtsvorbereitung gefehlt hatte!

 

Heute freue ich mich, Frauen und Paare auf eine erfüllende und sanfte Geburt vorbereiten zu dürfen!

 

Ich bin überzeugt davon, jede Frau hat tief in ihrem Inneren, Wissen und Vertrauen, dass Gott (oder wie man es auch nennen mag) für uns eine wundervolle Art des Gebärens vorgesehen hat, so, dass Gebären als ein universelles, beglückendes und sanftes Wunder der Natur erlebt wird.

Wir müssen die Frauen nur daran erinnern...

 

Danke an meine kleine Tochter, dass sie mich auf diesen Weg gebracht hat!